Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister des Auswärtigen Heiko Maas

28.05.2018 - Artikel

Lebenslauf

Geboren am 19. September 1966 in Saarlouis; verheiratet, zwei Kinder


1987
Allgemeine Hochschulreife


1988
Mitarbeiter der Ford-Werke Saarlouis


1989 – 1996
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes, erste und zweite juristische Staatsprüfung


seit 1989
Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD)


1994 – 1996
Mitglied des Saarländischen Landtages


1996 – 1998
Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Energie und Verkehr im Saarland


1998 – 1999
Minister für Umwelt, Energie und Verkehr im Saarland


1999 – 2013
Mitglied des Landtages, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion


seit 2000
Vorsitzender der SPD Saar


seit 2001
Mitglied des SPD-Parteivorstandes


2012 – 2013
Minister für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr und stellvertretender Ministerpräsident im Saarland


2013 – 2018
Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz


seit März 2018
Bundesminister des Auswärtigen

nach oben